Casus
nd-Formen
Pronomen
Partizip-Konstruktionen
Infinitiv-Konstruktionen
Deklinationen
Satzglieder
Konjunktiv - Imperativ
Inhaltsangabe
Interpretation einer Rede
Kurzgeschichte
Verssprache
Poetik (für Klasse 8)
für Literaturwissenschaft
für Musikwissenschaft

Der Ausdruck ‚lyrisches Ich’ bezeichnet in der Literaturwissenschaft den Sprecher eines Gedichts. Das sprechende Subjekt des Gedichts ist nicht automatisch identisch mit der Person des Autors. Darum heißt es nicht: ‚Der Autor fühlt ...’, sondern: ‚Das lyrische Ich fühlt ...’.



Klimax / Metapher

HaftungsausschlussImpressum