Casus
nd-Formen
Pronomen
Partizip-Konstruktionen
Infinitiv-Konstruktionen
Deklinationen
Satzglieder
Konjunktiv - Imperativ
Inhaltsangabe
Interpretation einer Rede
Kurzgeschichte
Verssprache
Poetik (für Klasse 8)
für Literaturwissenschaft
für Musikwissenschaft

die Anapher: wirkungssteigernde Wiederholung von Wörtern oder Wortgruppen zu Beginn mehrerer aufeinanderfolgender Sätze, Satzteile, Verse oder Strophen (z. B.: Zähle die Mandeln, / zähle, was bitter war und dich wachhielt, / zähl mich dazu; Paul Celan).
die Epipher: Die Wiederholung von Wörtern oder Wortgruppen am Ende mehrerer aufeinanderfolgender Sätze, Satzteile, Verse oder Strophen (‚Doch alle Lust will Ewigkeit -, / - will tiefe, tiefe Ewigkeit!’ Friedrich Nietzsche).



Alliteration / Antithese

HaftungsausschlussImpressum