Mann Thomas
Molière
Klausuren, Klassenarbeiten
Zusammenfasssung und Anm. Buch I und II
Textauswahl für den Unterricht erläutert
Vortrag über Thomas Morus und seine 'Utopia'
Alkipiades
Hamilkar
Hannibal
Themistokles
Bilder
Opitz, Martin
Ortheil Hanns-Josef
Ars amatoria
Metamorphosen
Plinius
'Im Westen nicht Neues'
Rodrian
Sallust
Wallenstein
Die Jungfrau von Orleans
Der Verbrecher aus verlorener Ehre
Maria Stuart
Tell
'Der Vorleser'
Rede
'Das siebte Kreuz'
an Lucilius
Über das glückliche Leben
Dramen
Antigone
König Ödipus
Der Schimmelreiter
Lulu von Strauss und Torney
Süßkind
Tibull
Trakl
Aeneis
Eklogen
Martin Walser
Robert Walser
'Das Gold von Caxamalca'
'Frühlingserwachen'
Die Ermittlung
Gedichte
'Parzival'

Über Sulla
aus ‚Bellum Iugurthinum‘

Klausur GK 11.2 2 Unterrichtsstunden

Übersetze:
1 Litteris Graecis atque Latinis iuxta eruditus.
2 Animo ingenti, cupidus voluptatum, sed gloriae cupidior.
3 Otio luxurioso esse, tamen ab negotiis numquam voluptas remorata.
4 Facundus, callidus et amicitia facilis. Ad simulanda negotia altitudo ingenii incredibilis.
5 Multarum rerum ac maxime pecuniae largitor.
6 Atque illi, felicissimo omnium ante civilem victoriam, numquam super industriam fortuna fuit,
7 multique dubitavere, fortior an felicior esset.
8 Ad hoc milites benigne appellare, multis ... dare beneficia, invitus accipere,
9 sed ea properantius quam aes mutuum reddere;
10 ipse ab nullo repetere; magis id laborare, ut illi quam plurimi deberent.

zu 1: iuxta - gleichmäßig, gleichermaßen gut; erudire - bilden, unterrichten
zu 3: otio luxurioso esse - sich zur Mußezeit der Üppigkeit hingeben (Georges), in der Muße ausschweifend/verschwenderisch leben, hier Infinitivus historicus, übersetze: Er lebte …; remorata (est) - ergänze ,,eum", remorari hier: abhalten;
zu 4: facundus - beredt, redegewandt; callidus - schlau; et amicitia facilis - und doch mit aller Welt gut Freund; negotium - hier: Absicht, Ding; altitudo - hier: Unergründlichkeit; ingenium hier: Wesen;
zu 5: maxume hier: am meisten; largitor, oris - Verschwender;
zu 6: ante civilem victoriam - vor dem Sieg im Bürgerkrieg; super + Akk. - hier: größer als; industria - hier: Leistung, super industriam - größer als die Leistung;
zu 8: ad hoc - dazu, außerdem, auch; benignus - freundlich;
zu 9: properanter - schnell; quam nach Komparativ: als; aes mutuum = aes alienum - Schulden
zu 10: ergänze zu repetere -’beneficia’; id laborare - darauf bedacht sein; ‘quam plurimi’ ist Prädikativum;

Interpretationsaufgaben Verhältnis 3: 1

1. Beschreibe den Aufbau der Charakteristik Sullas!
Zunächst Bildungsgrad, dann Charakter; wechselt oft zwischen Gegensätzen und daraus sich ergebender Lebensart
Verhältnis zur Umwelt
Verhältnis: Fähigkeit - Glück
positives Verhältnis zu den Soldaten mit dem Ziel, sie sich ihm zu verpflichten
2. Vergleiche, soweit dir noch erinnerlich, Catilinas Charakteristik mit der Sullas!
Ähnlich: Herkunft, glänzende Begabung, aber durch Umwelt verdorbenen Charakter, vor allem Verschwendung, Heuchelei, Ehrgeiz
3. Inwiefern ist Sulla wie Catilina ein Repräsentant des Untergangs der römischen Republik?
Beide stellen persönlichen Ehrgeiz über den Dienst an der Gemeinschaft und setzen negative Mittel ein, um dem persönlichen Ehrgeiz zu folgen.
4. Welche Funktion hat für Sallust die andersartige Lautung u statt i?
Er wählt archaische Formulierung, um an die positive alte Zeit zu erinnern.

Übersetzung
Er war gleichermaßen gut in griechischer und lateinischer Literatur gebildet.
Er war von ungeheurem Mut, begierig nach Vergnügen, aber begieriger nach Ruhm.
In der Muße lebte er verschwenderisch (Er lebte in verschwenderischer Muße), dennoch hielt ihn das Vergnügen niemals von seinen Geschäften ab.
Er war beredt, schlau und mit aller Welt gut Freund. Beim Vortäuschen von Absichten war die Unergründlichkeit seines Wesens unglaublich.
Er war ein Verschwender von vielen Dingen, und am meisten von Geld.
Und jenem, dem Glücklichsten von allen vor dem Sieg im Bürgerkrieg, war das Glück niemals größer als die Leistung; und viele zweifelten, ob er stärker oder glückhafter sei.
Außerdem sprach er die Soldaten freundlich an; vielen gab er Wohltaten, ungern nahm er welche an, aber gab sie schneller zurück als Schulden;
er selbst verlangte sie von keinem zurück; er bemühte sich mehr darum, dass jene als möglichst viele ihm (etwas) schuldeten.

aus: ‚Bellum Iugurthinum‘ XCVf.





Aus dem Brief II an Caesar

HaftungsausschlussImpressum