Mann Thomas
Molière
Klausuren, Klassenarbeiten
Zusammenfasssung und Anm. Buch I und II
Textauswahl für den Unterricht erläutert
Vortrag über Thomas Morus und seine 'Utopia'
Alkipiades
Hamilkar
Hannibal
Themistokles
Bilder
Opitz, Martin
Ortheil Hanns-Josef
Ars amatoria
Metamorphosen
Plinius
'Im Westen nicht Neues'
Rodrian
Sallust
Wallenstein
Die Jungfrau von Orleans
Der Verbrecher aus verlorener Ehre
Maria Stuart
Tell
'Der Vorleser'
Rede
'Das siebte Kreuz'
an Lucilius
Über das glückliche Leben
Dramen
Antigone
König Ödipus
Der Schimmelreiter
Lulu von Strauss und Torney
Süßkind
Tibull
Trakl
Aeneis
Eklogen
Martin Walser
Robert Walser
'Das Gold von Caxamalca'
'Frühlingserwachen'
Die Ermittlung
Gedichte
'Parzival'

Hamilkar in Spanien



Klasse 10 nachgeschriebene Arbeit
Cornelius Nepos
Zeit: 2 Unterrichtsstunden - Anzahl der Wörter: 71
Verhältnis Übersetzung-Zusatzfragen 3 : 1

I. Übersetze:
1 Hamilkar, postquam mare transiit et in Hispaniam venit, magnas res secunda fortuna gessit:
2 Maximas bellicosissimasque gentes subegit; equis, armis, viris, pecunia
3 totam Africam locupletavit.
4 Hic cum in Italiam bellum inferre meditaretur, nono anno, postquam in Hispaniam venerat,
5 in proelio pugnans adversus Vettones occisus est.
6 Huius perpetuum odium erga Romanos maxime secundum bellum Poenicum concitavisse videtur.
7 Namque Hannibal, filius eius, assiduis obtestationibus patris eo perductus est,
8 ut interire quam Romanos non experiri mallet.

zu 1: Hamilkar, aris; transire, eo, ii, itum - überqueren; Hispania - Spanien; secundus hier: günstig;
fortuna - Schicksal, Geschick, ‘secunda fortuna’ ist Ablativ der Art und Weise (Ablativus modi), Übersetzung: ‘unter’ ‘mit’, du kannst auch mit einem Gliedsatz übersetzen: ‘wobei ...’;
gerere, o, gessi, gestum - ausführen, durchführen, vollbringen;
zu 2: bellicosus - kriegerisch; subigere, o, egi, actum - unterwerfen; mit ‘viri’ sind Sklaven gemeint;
zu 3: mit ‘Africa’ ist Nordafrica gemeint; locupletare - bereichern, vollstopfen
zu 4: meditari - erwägen; nonus - neunte;
zu 5: adversus Präp. mit Akk. - gegen; Vettones, um - die Vettonen, lusitanischer Volksstamm an der Westküste Spaniens;
zu 6: perpetuus - ununterbrochen, beständig; odium: Subj. des Satzes; erga Präp. mit Akk. - gegen;
concitare - erregen, verursachen; secundus hier: zweite; Poenicus - punisch
zu 7: namque übersetze wie nam; assiduus - (be)ständig; obtestatio, onis f. - Beschwörung; eo - dazu; perducere, o, duxi, ductus - verleiten;
zu 8: quam nach komparativischen Begriffen: als; experiri mit Akk. - sich mit jemandem messen;
malle - lieber wollen

II. Zusatzaufgaben:
1 In welchem Jahrhundert hat Cornelius Nepos gelebt? (Achte auf vor bzw. nach Chr.!)
2 Wie heißt das Hauptwerk des Nepos, dem auch der vorliegende Text entnommen ist?
3 Hannibal ist 247 v. Chr. geboren. Wann zog Hamilkar mit dem jungen Hannibal nach Spanien?
4 Unter welcher Bedingung erlaubte Hamilkar, dass der junge Hannibal mit nach Spanien durfte?
5 Welchen Inhalt hatte der Ebro-Vertrag?
6 Nenne zwei Schlachten, die Hannibal in Italien geschlagen hat!
7 Wie hieß der römische Feldherr, der Hannibal geschlagen hat?
8 An welchem Ort fand diese Schlacht statt?
9 In welchem Jahr fand diese Schlacht statt?
10 Wie ist Hannibal gestorben?
11 Was war die Ursache für diesen Tod?

zu 1. Erstes Jahrh. vor Chr. (100 - 25)
zu 2. De viris illustribus
zu 3. 237 vor Chr.
zu 4. Er musste schwören, nie ein Freund der Römer zu sein.
zu 5. Teilung der Interessensgebiete in Spanien: nördlich des Ebro Rom; südlich Karthago
zu 6. Am Trasumenischen See; Cannae
zu 7. Scipio Africanus
zu 8. bei Zama
zu 9. 202 vor Chr.
zu 10. Er hat Selbstmord begangen.
zu 11. Der bithynische König Prusias hatte ihn an die Römer verraten.

Übersetzung
Nachdem Hamilkar das Meer überquert hatte und nach Spanien gekommen war, vollbrachte er große Dinge unter günstigem Schicksal.
Sehr große sehr kriegerische Völker unterwarf er; er bereicherte ganz Africa mit Pferden, Waffen, Sklaven und Geld.
Als dieser erwog, nach Italien Krieg zu bringen (Italien mit Krieg zu überziehen), wurde er im neunten Jahr, nachdem er nach Spanien gekommen war, in einem Gefecht gegen die Vettonen kämpfend, getötet.
Dessen ständiger Haß gegen die Römer scheint am meisten den zweiten punischen Krieg verursacht zu haben.
Denn Hannibal, dessen Sohn, wurde durch die ständigen Beschwörungen des Vaters dazu verleitet, dass er lieber untergehen als nicht mit den Römern sich messen wollte.
Interpretationsfragen:

Grammatik zur Vorbereitung:
Tempus bei ‘postquam’ - bei ‘nachdem’ - Stammformen und Perfektformen von ‘ire’ Abl. - des Mittels, der Art und Weise - Superlativbildung - Steigerung von magnus - Adverb des Superlativs - Part. Präs. als Part. conj. - Formen und Bedeutung von hic, haec, hoc - ut und cum mit Konj. (der Konj. wird normalerweise nicht übersetzt.) - in mit Akk. und Abl. - eius/eorum für nichtrefl. Possessivpronomen, - angehängtes -que; Bildung des Konjunktiv Imperfekts: Infinitiv Präsens + Personalendung - esse - nam



Hamilcar

HaftungsausschlussImpressum